Water-Cooled Beam Dump

BD-HCX-45

Lasermets wassergekühltes Beam Dump verwendet ein geschlossenes Wasserversorgungssystem, um die Energie des Laserstrahls zu absorbieren.

Kategorie: Schlagwort:

Um den Betrieb aufzunehmen, schließen Sie die Wasserschlauchverbindungen an und schalten Sie die Wasserpumpen ein.

Schließen Sie einen Schlauch mit 12 mm Durchmesser (1/2″) an die vier Wasseranschlüsse des BD-WC45 Beam Dump an. Es gibt zwei Wassereinlässe und zwei Wasserauslässe. Die Länge des Schlauchs hängt davon ab, wie weit der Reservewassertank entfernt ist (siehe die empfohlene Anordnung im Bild unten). Befestigen Sie den Schlauch mit einem Schlitzschraubendreher oder einem Sechskantschlüssel an den Schlauchschellen. Achten Sie darauf, dass die Schlauchklemmen fest genug angezogen sind, um Wasserlecks zu vermeiden.

Verbinden Sie die Wasserzulaufschläuche mit den Wasserpumpen, die in den Reservewassertank getaucht sind. Stecken Sie dann die Enden der Wasserauslassschläuche in den Reservewassertank, um den geschlossenen Kühlkreislauf zu vervollständigen.

SPEZIFIKATIONEN
Abmessungen114 x 135 x 104 mm
Gewicht2 kg
Blende Größe45 mm
MaterialAnodised Aluminium
WASSERBEDARF
QualitätDistilled
Temperatur15 – 25 °C
Druck<60 psi
Durchflussmenge der Pumpe>1000 LPH or >264 GPH
Copyright © 2023 Lasermet Laserschutzlösungen
Visit our main website Lasermet.com