LS-200 Laser Shutter

LS-200 Laserauslöser – Der „Donnerauslöser“
  • Schwerkraft schließende Klinge
  • Auswahl an Klingenoptionen
  • Drei Kontrollmöglichkeiten
  • Optionale Strahlenkanäle: Luftgekühlt oder wassergekühlt
  • Sicherheitsbewertete Optionen:
    • LS-200 (Standard) EN ISO 13849-1 PL ‘c’
    • LS-200 SIL-24 EN ISO 13849-1 PL ‘e’ IEC 61508-1 SIL 3
Kategorie: Schlagwort:

Der LS200 Laser Safety Shutter wurde entwickelt, um zu verhindern, dass Sie versehentlich potenziell schädlichen Laserstrahlen ausgesetzt werden.

Wenn der Shutter geöffnet ist, tritt der Laserstrahl durch den Shutter in die freie Luft. Wenn der Shutter geschlossen ist, lenkt er den eintreffenden Laserstrahl durch einen separaten Anschluss zu einem geeigneten Strahlfänger ab, der angebracht werden muss.

Die Ausrüstung besteht aus dem LS-200 Shutter mit einem Strom-/Kommunikationskabel und Befestigungsmuttern. Der luftgekühlte Beam Dump ist ein separater Artikel, kann aber als komplettes Set – Shutter und Beam Dump – geliefert werden. Möglicherweise möchten Sie einen separaten Beam Dump mit höherer Kapazität für die Verwendung mit einem Spiegelblatt und Lasern mit höherer Leistung verwenden.

Der Shutter verwendet eine durch Schwerkraft schließende Klinge und zwangstrennende Prüfkontakte und ist als Teil eines hochintegrierten Sicherheitssystems konzipiert.

Es ist auch eine SIL3-Doppelversion erhältlich, die bei korrekter Verdrahtung mit dem Lasermet Interlock® Controller System eine Sicherheitsverriegelung® bieten kann, die die Sicherheitsintegritätsstufe 3 gemäß EN 61508 und ISO 13849-1 Performance Level ‚e‘ erfüllt.

Der Verschluss hat eine Ø50mm Öffnung.

LS-200 Standard und LS-200 SIL 24 Laser Shutter

KONTROLLMÖGLICHKEITEN

Der Shutter wird in der Regel von einem Lasermet Interlock® Controller gesteuert und mit Strom versorgt, wenn alle Sicherheitsverriegelungen geschlossen wurden. Wenn der Interlock® ausgelöst wird, schließt sich der Shutter sofort. Er kann erst wieder geöffnet werden, wenn das Interlock®-System wieder aktiviert ist. Es gibt drei Optionen für die Verkabelung des Rollladens.

  1. Wenn Sie das Interlock®-System aktivieren, können Sie den Rollladen in Betrieb nehmen. Der Rollladen kann dann mit den Tasten auf der Oberseite des Rollladens geöffnet oder geschlossen werden.
  2. Zusätzlich zu der obigen Option 1 kann der Shutter durch externe Steuerungen wie die LS-20 LS-RS Einheiten von Lasermet ferngesteuert geöffnet oder geschlossen werden.
  3. Wenn Sie das Interlock® aktivieren, wird der Rollladen sofort geöffnet.

KLINGENOPTIONEN UND SAUBERKEIT DER KLINGE

Zu den Klingenoptionen gehören: Edelstahl, Kupfer, Keramik und beschichtetes Glas. Die Sauberkeit der Klinge ist wichtig. Eine perfekt saubere Klinge wird einen Strahl erfolgreich umleiten. Es ist wichtig, dass die Klinge sauber gehalten wird, um eine übermäßige Wärmeaufnahme zu vermeiden, da dies zur Ablation von Edelstahlklingen führen kann.

LEISTUNGSBEDINGUNGEN

Der Standard LS-200 Shutter mit einer Edelstahlklinge ist für einen 100 W Laser mit einem Strahldurchmesser von 10 mm ausgelegt. Er ist für die Verwendung mit dem abgebildeten luftgekühlten Strahlabzug geeignet. Der Benutzer muss sicherstellen, dass der externe Strahlabzug die Laserenergie absorbieren und ableiten kann. Die PEL-Werte sind unten angegeben.

SPEZIFIKATION DER LASERBLOCKIERUNG

Leistungsdichte

Der LS-200 Standard-Shutter mit einer Edelstahlklinge kann bei einem Strahldurchmesser von 10 mm typischerweise 100 W verarbeiten.

Die PEL-Werte unten gelten für eine Standardklinge aus rostfreiem Stahl.

BESTRAHLTE FLÄCHEPEL (T2) 100 SPEL (T1) 10000 S
4 mm²5 MW/m²5 MW/m²
20 mm²2.5 MW/m²2.5 MW/m²
80 mm²1.3 MW/m²1.3 MW/m²
Copyright © 2023 Lasermet Laserschutzlösungen
Visit our main website Lasermet.com